Plasma Liquid ist mit dem revolutionären physikalischen Kalt Plasma vergleichbar und sorgt für eine 99,9%ige Keimreduktion aller relevanten Keime einschließlich MRSA. Die zertifizierten Medizinprodukte besitzen eine hervorragende Haut- und Schleimhautverträglichkeit zur effizienten und schmerzarmen Reinigung, Infektionsprophylaxe und Dekontamination.
PLASMA LIQUID Ohrentropfen-Gel

PLASMA LIQUID Ohrentropfen-Gel

Beschreibung

Das Plasma Liquid Ohrentropfen-Gel ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und eignet sich zur physikalisch unterstützenden Behandlung von Entzündungen des äußeren Gehörgangs, z.B. bei Otitis externa. Häufig vorkommende Beschwerden, wie z.B. Juckreiz und Rötungen können gelindert werden. Das Ohrentropfen-Gel reinigt und dekontaminiert zuverlässig 99,9% aller relevanten Erreger, einschließlich MRSA.

Das Ohrentropfen-Gel ist schmerzarm in der Anwendung. Dank der Gel-Konsistenz legt es sich wie ein schützender Film auf die Gehörgangswände. Es besitzt kein allergenes Potential und ist nicht toxisch für Mensch und Tier. Das Ohrentropfen-Gel enthält keine Alkoholbeimischungen und ist auch für Kinder, Allergiker und Diabetiker geeignet.

Das Plasma Liquid Ohrentropfen-Gel ist dermatologisch auf Haut- und Schleimhautverträglichkeit mit dem Ergebnis „sehr gut“ getestet worden.
 

Anwendung:
Vor Gebrauch bitte die Tube gut schütteln und das Ohrentropfen-Gel zur Anwendung auf Körpertemperatur erwärmen. Je nach Bedarf können bis zu 4-mal täglich 3 – 5 Tropfen des Gels in den betroffenen Gehörgang bzw. beide Gehörgänge getropft werden. Hierzu sollten Sie mit Ihrem Kopf ca. eine Minute in Seitenlage bleiben, damit sich der Schutzfilm optimal ausbreiten kann.


Haltbarkeit:
Mindestens 2 Jahre ungeöffnet haltbar. Nach Anbruch sind die Ohrentropfen 12 Wochen haltbar.

Inhaltsstoffe:
Wasser, Natriumhypochlorit < 0,08% (elektro-chemisch aktivierte Mineralsalzlösung), Lithium-Magnesium-Natrium-Silikat